Programm 2014/Programa 2014

Zwei große Ereignisse hat die Initiative Lisboa-Düsseldorf in Portugal und in Düsseldorf veranstaltet. Ein Konzert des Kammer-Orchesters Cascais-Oeiras im Kultur Zentrum von Cascais mit Musik vom Lissaboner Komponist, Luís de Freitas Branco, mit Professor Dr. Vahé Barsegian am Klavier, Andreas Schmallhofer als Cellist und einem Quartet des Kammer-Orchesters.

Dieses Konzert wurde von Carlos Quintas präsentiert.

Am 7. Dezember fand das Portugal gewidmete Weihnachtssingen in der Tonhalle in Düsseldorf statt. Der portugiesischen Botschafter SE Luís de Almeida Sampaio war anwesend, sowie der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Thomas Geisel. Die Jungen Symphoniker spielte unter der Leitung von Ernst von Marschall Musik von António Eustáquio, „Suite das Notas“ für Guitolão.

Das Konzert wurde durch die Unterstützung der Stiftung von Meeteren ermöglicht.